Sie befinden sich hier: Gesundes Leben


"Wer nach Idealen von hehrer Größe strebt,
der tut es, weil sie seines Wesens sind."

Rudolf Steiner (1861 - 1925)


Gesundes Leben - ein freies und selbstverantwortetes Leben

Für gewöhnlich bezieht sich ein "Gesundsein" auf eine körperlich schmerzfreie Phase im Leben: der Rücken tut nicht weh, die Atmung ist nicht behindert durch Bronchitis bzw. Grippe, die Migräne liegt in weiter Ferne, ...

Eine mehr innere, psychische "Gesundheit" erfahren wir, wenn wir eine sorglose, glückliche, von Ängsten, Nervosität und Depressionen freie Lebensphase erleben. Das Dasein erscheint in diesen Tagen unbekümmert und unbeschwert.

Für gewöhnlich spielt sich unser Leben innerhalb dieser Schwankungen von Ge-
sundheit und Krankheit, Freude und Leid, von himmelhochjauchzend - zu Tode betrübt, im Wechsel ab.

Wo und wie finden wir eine zentrierende Mitte, einen inneren Frieden, bzw. ein geordnetes Selbstgefühl, aus dem heraus wir diesen Schwankungen ruhig, gelas-
sen, dennoch wach und mit einer klaren inneren Bewusstheit gegenübertreten können?

Gesundsein in einem höheren, seelisch-geistigen Sinne, bedeutet . . . bitte weiterlesen